Vorträge und Seminare: so wird die hallo.digital 2019 aussehen

Tag 1: Ein neuer Start in den Speaker-Tag

Dieses Jahr starten wir  mit einem Experten-Panel zum Thema „New work – agile Organisation, zeitgemäße Führung – Was bedeutet das für Unternehmen?” Moderiert wird das Panel von André Hellmann, dem Chef-Strategen der netzstrategen. Für einen ersten Einstieg ins Thema empfehlen wir Dir den Podcast “On the way to new work” oder einige Artikel vom Zukunftsinstitut.

Nach der Panel-Diskussion starten die Vorträge auf allen drei Bühnen auf dem Alten Schlachthof. Auch in diesem Jahr haben wir die Themen in drei verschiedene Level aufgeteilt: vom Anfänger, die ins Thema rein schnuppern wollen („Beginner”), über einen fortgeschrittenen Wissensstand  („Advanced”) bis hin zum Experten, wirst Du sicherlich in unserem Programm fündig werden.

In diesem Jahr hast Du mit deinem Ticket auch erstmals Zugang zu allen Stages:

  • Im Tollhaus werden dieses Jahr wieder Vorträge im Level „Beginner” und „Advanced” stattfinden, unter anderem mit Manuel Dietrich (nexoya) zum Thema „Wie können Marketing Kampagnen mit KI vorhergesagt werden?” und Stephan Sperling (netzstrategen) zum Thema „Menschen und Wissen im eCommerce”.
  • Im Substage wird es einen ähnlichen Mix der Vortrags-Level geben, mit dabei sind hier Prof. Dr. Jürgen Seitz zum Thema „Marketing Innovation” und Holger Kujath (Knuddels) mit dem Vortrag „In der Praxis: Engagement durch kollektive Entscheidung über Product Roadmaps”. 
  • Digital-Experten finden unsere anspruchsvollsten Vorträge im Substage Café, unter anderem mit Daniel Schmeh (Keyword Hero) mit dem Thema „NOCH mehr Daten im Google Analytics”.

Auch die After-Show-Party wird dieses Jahr anders, größer und noch spaßiger! Sie wird das erste Mal im Substage stattfinden. Weitere Informationen werden wir bald an dieser Stelle  verraten, sei gespannt!

Tag 2: Geballtes Praxiswissen am neuen Workshop-Tag

Dieses Jahr erweitern wir unsere Konferenz erstmalig um einen zweiten Tag. Nachdem der erste Tag mit einem vollen Programm und spannenden Impulsen vorbei ist, wird der zweite Tag etwas ruhiger aber auch fachlich anspruchsvoller. Es finden insgesamt 7 ganztägige Workshops statt, für die Du dich im Vorfeld anmelden kannst:

Du bekommst Tipps und Tools an die Hand und profitierst von einem direkten Praxisbezug. Neben unseren Digital-Experten haben wir auch externe Trainer*innen, die in den Workshops ihr Wissen aus der Praxis weitergeben.

 

Du bist überzeugt? Dann greif zu und sichere Dir dein Ticket für beide Tage. Hast Du Anmerkungen, Wünsche oder Fragen? Dann hinterlasse uns gerne ein Kommentar oder schreib an hallo@hallo.digital

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.