Feedback hallo.digital 2019

Dein Feedback zur hallo.digital 2019

53 Fragenbögen für den Speaker-Day und 15 Fragebögen für den Workshop-Day haben uns erreicht. Wir bedanken uns für das wertvolles Feedback, die Anregungen und konstruktive Kritik! Außerdem hatten Teilnehmer*innen an beiden Konferenz-Tagen und im Nachgang die Gelegenheit, uns direkt Feedback zu geben.

Wir freuen uns darauf für 2020 eine noch spannendere Konferenz auf die Beine zu stellen!

Gesamt

Ein toller Gesamteindruck! Von 53 Teilnehmer*innen geben fast 30% ein “perfekt” und 50% ein “gut”. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Speaker*innen

Die Mehrheit fand die Auswahl der Speaker*innen gut – Luft nach oben gibt es immer. Wir freuen uns über Deine Vorschläge für 2020. #communitypower #callforpapers

Themen und Inhalte

Mehr Tiefe in Vorträgen: 35% fanden die Vortragsinhalte “super”, 40% “ganz gut”. Das freut uns und hat uns inspiriert, im nächsten Jahr Expertenvorträge in den Mittelpunkt zu stellen.

Weiterempfehlung

Wow! Fast 96% empfehlen die hallo.digital weiter. Danke für Dein Vertrauen!

Nochmal dabei?

Ein Großteil der Teilnehmer*innen will 2020 wieder dabei sein!

Catering

Die Verpflegung von unserem Partner fettschmelze bekam sehr positives Feedback.

Dein Feedback, unsere Antworten:

Alle Teilnehmer*innen hatten die Möglichkeit, uns im Feedback-Formular schriftliches Feedback zu senden. Wir haben gründlich gelesen und ausgewertet. Einige relevante Punkte haben wir für Dich zusammengefasst:

Der fachliche Anspruch lag vielen Teilnehmer*innen am Herzen. Dazu hat uns definitiv das meiste Feedback erreicht. Es ist natürlich schwierig, alle Teilnehmer*innen abzuholen und den Anforderungen aller gerecht zu werden. Nachdem die ersten drei Runden hallo.digital für Anfänger bis Experten ausgerichtet war, werden wir Deinen Wunsch nach mehr fachlicher Tiefe und Experten-Fokus für 2020 in unsere Planung einbeziehen. #deepdive

Wir freuen uns darauf, Dir das Konzept der hallo.digital 2020 bald ausführlich in unserem Blog vorzustellen.

Anknüpfend an den fachlichen Anspruch (siehe oberen Punkt) haben sich einige Teilnehmer*innen praktischere Formate gewünscht. Wir werden unser Konzept überarbeiten und mit verschiedenen Formaten erweitern.

Diese Ideen haben uns bisher erreicht:

  • “Mehr Success-Stories aus Unternehmen zu Online-Marketing Themen”
  • “mehrere Site-Clinics”
  • “Panels zu Online-Marketing Themen”
  • “mehr praxisnahe Workshops”

Wir freuen uns über weitere Ideen, entweder per E-Mail oder in Person: komm gerne auf unserem monatlichen Feierabend-Event #nmfka vorbei und sprich uns an.

Die Anfragen unserer Teilnehmer*innen haben uns gezeigt: es hat zu lange gedauert, bis alle Folien zum Download bereit standen. Das werden wir in der nächsten Runde definitiv beschleunigen. Die Möglichkeit Vorträge auf Video aufzuzeichnen und im Nachhinein bereitzustellen wägen wir für 2020 ab. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Wir haben selbst festgestellt, dass wir den Programmablauf verkürzen und mehr Gelegenheit zum networken geben sollten.

Für die After-Show-Party haben wir erstmals das Substage als Location ausgewählt. Die Party mit unseren Teilnehmer*innen hat uns großen Spaß gemacht – für nächstes Jahr möchten wir das Konzept für die Abendveranstaltung trotzdem weiterentwickeln und eine passendere Location wählen. Wenn das Wetter es zulässt, werden wir den Tag gerne wieder draußen ausklingen lassen.

Wir konnten leider nicht alle Argumente an dieser Stelle präsentieren. Die Candy-Bar hat zum Beispiel große Freude bereitet. #zuckerpause Die Networking-Lounge war gemütlich, draußen war es aber deutlich angenehmer. Gelesen haben wir aber alle Ideen und Argumente. Wir freuen uns schon darauf, für das nächste Jahr Gas zu geben. Damit Du nichts verpasst, empfehlen wir Dir, dich bei unserem Newsletter anzumelden.

Wir sehen uns bei der hallo.digital 2020 am 26.-27. Mai!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.