Das E-Mail-Marketing-Camp

Dein Sprint zum ersten Newsletter

In drei virtuellen Sessions führen wir Dich Schritt für Schritt zu Deinem ersten Newsletter Versand. Du nimmst einen Plan und wertvolle Vorlagen und Tipps für Dein zukünftiges E-Mail-Marketing. Legen wir los!

Kompakt:

3 intensive Online-Sessions in 3 Wochen vom 13.-27. April 2021.

Hands-On:

Du erstellst und versendest Deinen ersten eigenen Newsletter.

Langfristig:

Alle wichtigen Tools und Vorlagen kannst Du dauerhaft weiterverwenden.

Dein Start ins E-Mail-Marketing

Social Media Plattformen sind prall gefüllt mit Inhalten. Du bist genau wie Deine Follower*innen dem Algorithmus ausgeliefert – er bestimmt, was Nutzer*innen sehen und ob Deine Inhalte ankommen. Da kann ein einzelner Post schnell untergehen und hat es schwer, seine volle Marketingwirkung zu entfalten. E-Mails bieten im Gegensatz dazu eine direkte Kontaktmöglichkeit. Du erreichst Leser*innen quasi Zuhause: in ihrer Inbox. 

Die Motivation ist groß, aber Du weißt nicht, wo Du anfangen sollst? Kein Problem, hier kommt unser Camp ins Spiel. Zusammen werden wir uns Mailchimp mit seinen Funktionen genau anschauen und Deine erste Kampagne aufsetzen. Vom Anfang bis zum Klick auf „Senden“ sind wir an Deiner Seite und beantworten Deine Fragen. Außerdem nimmst Du praktische Vorlagen und Tool-Tipps mit, die Du weiterhin für Dein E-Mail-Marketing verwenden kannst.

Praxiserprobte Vorlagen

Im Laufe des Kurses stellen wir Dir über die Jahre entwickelte Vorlagen für die einzelnen Planungsschritte zur Verfügung. Schritt für Schritt füllst Du sie mit Leben und kommst so zu Deinem ersten Newsletter.

Screenshot des Mailchimp-Interfaces beim Erstellen eines Newsletters
Interface von Mailchimp beim Erstellen eines Newsletters

An wen richtet sich das Camp?

Das Camp ist genau richtig für Dich, wenn Du schnell und effektiv ins E-Mail-Marketing einsteigen möchtest.

Du bist: 

    • Unternehmer*in und möchtest Kund*innen direkt ansprechen
    • Marketing Manager*in und willst E-Mail-Marketing als Kanal aufbauen
    • Redakteur*in und möchtest Deine Leser*innen aktiv mit exklusiven Inhalten versorgen

Wenn Du dich nur allgemein über E-Mail-Marketing informieren möchtest oder eher theoretischen Input suchst, ist das Camp nichts für Dich. Wir werden definitiv anpacken und uns die Hände „schmutzig machen”.

 

Das bringst Du mit:

Ablauf - die Sessions im Überblick

1: Basics & Setup

Dienstag, 13. April 09.00 – 12.00 Uhr

Wir starten das Camp mit allen wichtigen Informationen, die Du über E-Mail-Marketing wissen musst, prüfen Dein Setup und optimieren zusammen Deine Materialien. Du erstellst das erste Template mit Deinem Corporate Design.

2: Umsetzung

Dienstag, 20. April 09.00 – 12.00 Uhr

In dieser Session wenden wir das Gelernte an: Im Fokus stehen die richtige Strategie und Personalisierung Deiner Mailings und Newsletter. Du erstellst Deine erste eigene Kampagne und füllst sie mit Deinen Inhalten.

3: Du legst los!

Dienstag, 27. April 09.00 – 12.00 Uhr

Du optimierst Deine Kampagne für den Versand und bekommst wertvolles Feedback. Zielgruppen segmentieren wir mit übersichtlichen Tags. Zum Schluss planst Du mit uns die nächsten Schritte: Tracking und automatisierte Mails.

Dein Support:

In drei Wochen führen wir Dich zur ersten E-Mail-Kampagne. Du lernst wichtige theoretische Grundlagen kennen, setzt sie direkt um und kannst jederzeit Fragen stellen. Nach der Teilnahme am Camp kannst Du die Vorlagen und Materialien weiter benutzen. Am 19. Mai sehen wir uns (wenn Du möchtest) noch einmal für eine finale Frage & Feedback-Runde bei der hallo.digital Convention (Streamingticket+ inklusive).

Das nimmst Du mit:

    • fundiertes Wissen zu E-Mail-Marketing und dem Umgang mit Mailchimp
    • ein Template in Deinem Corporate Design
    • Materialien und Vorlagen
    • intensives und konkretes Feedback
    • ein Ausblick, wie es für Dich weitergeht

Deine Trainer*innen:

Portrait der Trainerin Lena Dupont von den netzstrategen

Lena Dupont

SEO- und Projekt-Strategin | netzstrategen

SEO- und Projekt-Strategin Lena hilft Unternehmen dabei, optimal in Suchmaschinen gefunden zu werden und unterstützt Kund*innen im E-Mail-Marketing.

Portrait der Trainerin Sarah Stock von der hallo.digital

Sarah Stock

Editorial Enthusiastin | hallo.digital

Sarah kreirt für uns und unsere Komplizen Content in unterschiedlichen Formaten, plant unser E-Mail-Marketing und setzt es in die Tat um.

So nimmst Du teil:

    • Sichere Dir einen der limitierten Plätze beim E-Mail-Marketing-Camp
    • Du erhältst per E-Mail alle wichtigen Informationen 
    • Vor den Sessions bekommst Du die Zugangsdaten zugeschickt
    • Du loggst Dich zu den live Sessions ein und wir legen los
    • Nach jeder Session wendest Du das Gelernte in einer „Hausaufgabe“ an
    • Zwischen den Sessions kannst Du Fragen über einen Slack-Channel stellen
    • Bei der hallo.digital Convention treffen wir uns ein letztes Mal für Fragen und Feedback

Jetzt anmelden und zum ersten Newsletter sprinten!

Falls Dir der Ticketshop nicht angezeigt wird, kannst Du hier Dein Ticket kaufen.

FAQ – Alles, was Du wisst musst

An dieser Stelle beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen. Falls Deine Frage nicht dabei ist, melde Dich gerne bei uns unter hallo@hallo.digital

Das Camp besteht aus 3 intensiven Sessions in 3 aufeinanderfolgenden Wochen. In jeweils drei Stunden setzen wir ein bestimmtes Ziel um. In der ersten Runde starten wir Dein E-Mail-Marketing und versenden am Ende des Camps Deine erste eigene Kampagne.

Du brauchst einen Account bei Mailchimp und Inhalte, die Du in Deiner ersten Kampagne verschicken möchtest.

Wir treffen uns über Zoom und senden Dir die Zugangsdaten rechtzeitig zu.

Das Wissen, das Du für Dein E-Mail-Marketing brauchen wirst, werden wir in der ersten Session Basics & Setup durchgehen und in späteren Sessions vertiefen.

Du nimmst das Meiste aus unserem Camp mit, wenn du über einen Laptop oder PC teilnimmst, ein Micro (Laptop oder extern) und eine Kamera (Laptop oder extern) dazu benutzt. In den Sessions wirst Du dir „die Hände schmutzig machen” und Deine Materialien anfassen und in Mailchimp einfügen müssen. Das geht viel besser an einem Laptop oder PC als an einem Smartphone. Für die Fragerunden ist es natürlich auch schön, wenn wir uns sehen – das ist aber kein Muss. Fragen können auch im Chat und mit ausgeschalteter Kamera gestellt werden. Mach es am besten so, wie Du dich wohl fühlst. Von der Teilnahme per Smartphone raten wir allerdings ab.

Für 990 Euro zzgl. Mehrwehrtsteuer bekommst Du alle drei Sessions, Materialien, die Aufzeichnungen und eine anschließende Fragerunde zur Verfügung gestellt. Für Mailchimp können zusätzliche Kosten anfallen.